Dipl.-Ing. (FH) Andreas Krampe

Vorbrink 2 | 48496 Hopsten | 05458-9326-0

div>

header pano

Bauphysik

bg contentSeit Januar 2005 wird Herr Krampe von der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen als „Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz“ geführt.
Neben der Tragwerksplanung gehört die Bauphysik mit Schall- und Wärmeschutznachweisen zu den Schwerpunkten unserer täglichen Arbeit. Ziel des Wärmeschutznachweises ist eine Optimierung des Heizwärme- und des Warmwasserbedarfes zu erzielen Durch die Einführung der Energieeinsparverordnung obliegt es jetzt dem Planer mehr Wärmedämmung oder eine bessere Heizung einzubauen.
Durch den Einsatz einer modernen Software sind wir in der Lage, das beste Ergebnis in dieser Hinsicht zu erzielen.

  • Wir erstellen und prüfen Wärmeschutznachweise nach aktueller ENEV 
  • Wir erstellen und prüfen Schallschutznachweise nach DIN 4109
  • Wir bieten Energieberatungen und das Ausstellen von Energiepässen an.

Ein immer bedeutsamer werdendes Feld unserer Arbeit ist das Sanieren von Bestandsgebäuden. Steigende Energiepreise, und nicht zuletzt großzügige staatliche Förderungen geben den Kunden den Anreiz ihre Bestandsimmobilie aus energetischer Sicht zu sanieren.

Wir Beraten und unterstützen sie gerne. 

Dipl.-Ing. Andreas Krampe

Vorbrink 2
48496 Hopsten

Telefon - 05458-9326-0

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen